Kosmetik 1×1 für den Winter

Wenn die Temperaturen fallen, ist die Hautpflege besonders wichtig.

Von Kopf bis Fuß gut gepflegt, auch bzw. vor allem im Winter. Kälte und Heizungsluft sind nämlich nicht unbedingt die Lieblinge unserer Haut. Damit du dennoch einen strahlenden Auftritt hinlegst und deine Haut jetzt in der kalten Jahreszeit richtig pflegst, haben wir die wichtigsten Tipps zusammengefasst.

 

Warum verändert sich meine Haut im Winter?
Bei Kälte produziert die Haut weniger Hautfett. Ohne diesen schützenden Lipidmantel verdunstet die Feuchtigkeit schneller von der Hautoberfläche. Heizungsluft verstärkt diesen Prozess. Die Haut wird trockener und beginnt häufig zu spannen. Beste Gegenstrategie sind reichhaltige Cremes auf einer Wasser-in-Öl-Basis, so wie die FRESH cream rich. Manchmal ist der Auslöser für ein Spannungsgefühl aber nur die fehlende Feuchtigkeit, da schafft das FRESH hydro serum dank seines Extra-Plus an Feuchtigkeit wohltuende Abhilfe. Zusätzlich kann die Schönheit dank CAPS beauty & hair von innen heraus unterstützt werden – für ein erfrischtes Hautbild, gestärktes Haar, strafferes Bindegewebe und widerstandsfähige Nägel.

 

Meiner Haut sieht man noch an, dass sie im Sommer sehr von der Sonne geküsst worden ist. Was nun?
Die sonnenverwöhnte Haut lässt sich am besten mit den FRESH overnight treatments pflegen. Dank FRESH overnight face treatment und FRESH overnight body treatment wird die Haut wieder ebenmäßig, durch die starke Sonneneinstrahlung entstandene Trockenheitsfältchen werden dank des einzigartigen ABC-Vitaminkomplexes glattgebügelt. So boostest du deine Haut ideal.

Tipp: Im Sommer natürlich niemals auf ausreichend Sonnenschutz verzichten. Auch wer im Winter viel an der frischen Luft ist und die Sonne genießt, sollte sich regelmäßig eincremen. Für unterwegs gibt es den praktischen FRESH sunscreen pocket

 

Schuppige Stellen an den Beinen. Was hilft?
Wer unter besonders trockenen Stellen an den Beinen leidet, kann untertags die Haut mit einer schützenden Pflege wie der FRESH body milk versorgen. Am Abend raten wir das FRESH overnight body treatment, damit sich die Haut über Nacht erneuern kann. So steht wunderbar glatten Beinen auch im Winter nichts entgegen. 

 

Was tun bei spröden Händen?
Kälte, Wind und Nässe setzen den Händen im Winter besonders zu. Händewaschen ist eine wichtige Prophylaxe im Winter – entzieht aber zusätzlich Hautfett. Wenn sich die Hände nach dem Eincremen noch trockener anfühlen, ist es ratsam, die Pflegecreme zu wechseln und auf eine Creme ohne Duftstoffe umzusteigen – so wie den FRESH hand balm. Tipp: Auch die Füße nicht vernachlässigen. Für samtig weiche Füße sorgt der FRESH foot balm

Ich habe im Winter ständig rissige Lippen, was hilft?
Befeuchte die Lippen nicht mit der Zunge, auch solltest du Hautfetzchen nicht mit den Zähnen wegzupfen. Das verschlimmert das Problem. Besser: Regelmäßig das FRESH tooth oil verwenden. Das enthaltene Sesamöl wirkt pflegend und fördert die Regenerationskraft der Haut. Zusätzlich anschließend dick mit dem FRESH lip balm eincremen. Der pflanzliche Wirkstoff Drachenblut-Extrakt und ausgewählte Beerenwachse pflegen die zarte Lippenhaut.

 

Raue und schuppige Haut. Was kann ich dagegen tun?
Setze bei der Dusche und beim Eincremen auf besonders milde, rückfettende Produkte. Tipp: Das FRESH body wash reinigt mit milden Zuckertensiden. Die reichhaltige FRESH body milk mit hochwertigen rückfettenden Pflanzenölen sorgt dafür, dass die Haut nicht weiter austrocknet.

Zur Übersicht
Zur Übersicht

Nach Oben

Newsletter abonnieren

Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich mit den AGBs, der Datenschutzerklärung sowie den Bestimmungen für Cookies und Internetwerbung einverstanden.

Newsletter abbestellen